Planungsverfahren

Wir wollen transparent sein, denn durch eure Buchung gehört ihr zur Familie des Weihnachtsmann Werks.

Ob wir euren Wunschtermin einhalten können hängt im Wesentlichen von drei Faktoren ab:

  • Welchen Weihnachtsmann habt ihr gebucht? (Prio1, Prio2, Prio3)
  • Wann habt ihr gebucht? (bzw. wie viele Leute haben bereits vor euch gebucht)
  • Wie viele Familien haben in eurem Umfeld gebucht? (Nachbarschaft)

Jede Kategorie wird mit einem Punktwert von 1-3 bewertet. Der Punktwert wird bei der Planung der Routen entsprechend berücksichtigt. So erreichen wir maximale Fairness bei der Routenplanung. Am 22. Dezember teilen wir euch die geschätzte Ankunftszeit mit.

Die Planung dauert bis zum 22. Dezember an. Wir erhalten viele unserer Bestellungen erst im Dezember, sodass eine spätere Routenplanung bessere Uhrzeiten für alle Familien bedeutet. Wir haben im Zweifel die Möglichkeit zusätzliche Weihnachtsmänner einzusetzen. So verkürzt sich die Fahrzeit zwischen den Familien. Alle Familien haben so eine höhere Chance, dass wir die individuelle Wunschuhrzeit realisieren können.

Bitte bedenkt, dass euer Wohnort einen indirekten Einfluss auf die Planung hat, wenn je nach Lage mehr oder weniger Personen in eurer Umgebung gebucht haben. Unser Tipp ist daher, gemeinsam mit den Nachbarn zu buchen. Zudem erhaltet ihr jeweils 10 € Rabatt mit dem Gutschein „NACHBAR“. Bitte verwendet den Gutschein nur, wenn ihr tatsächlich gemeinsam mit einem Nachbarn bucht, ansonsten wird eure Bestellung ungültig. Du und deine Nachbarn sollten zudem zur etwa gleichen Zeit buchen.

Findet ihr unser Konzept mit der Punktebewertung aufgrund der oben genannten Kategorien fair?

Über euer Feedback würden wir uns sehr freuen.

Dein WeihnachtsmannWerk